Calisthenics boomt aufgrund geschlossener Fitnessstudios

Weltweit f?hrende Plattform f?r Outdoor-Fitnessanlagen Calisthenics-Parks verzeichnet steigende Zugriffszahlen.

Outdoor Fitness boomt angesichts geschlossener Fitnessstudios: Weltweit f?hrende Plattform f?r Outdoor-Fitnessanlagen Calisthenics-Parks verzeichnet steigende Zugriffszahlen

– Outdoor Fitness boomt w?hrend der Pandemie: Rasant steigende Zugriffszahlen von
https://calisthenics-parks.com belegen diesen Trend.
– Calisthenics-Parks ist der weltweit f?hrende Anlaufpunkt, um Outdoor-Fitnessanlagen zu lokalisieren: Die Plattform verbindet Trainingspl?tze, Athleten, Local Guides, Veranstaltungen und Dienstleister der Fitnessbranche.
– Gr?nder-Team engagiert sich daf?r, eine nachhaltige Infrastruktur f?r Outdoor Fitness in Deutschland aufzubauen. Die Plattform z?hlt zur Spotic GmbH mit Sitz in Berlin.
– Regelm??iger Traffic der ortsbasierten Suchanfragen und der selbst wachsenden Community schafft neue, personalisierte Werbem?glichkeiten f?r die Fitnessbranche.

Outdoor Fitness boomt angesichts der geschlossenen Fitnessstudios. Wer fit und gesund bleiben m?chte, weicht auf das Training mit Eigengewicht an der frischen Luft aus. Die steigenden Zugriffszahlen von Calisthenics-Parks belegen diesen Trend: Im November gab es mehr als 750.000 Seitenaufrufe. Die 2015 gegr?ndete Plattform ist der weltweit f?hrende Anlaufpunkt, um Outdoor-Fitnessanlagen zu lokalisieren. Sie verzeichnet 150.000 monatliche Nutzer und ?ber 14.000 Pl?tze in 113 L?ndern. Da die Community auch selbst neue Eintr?ge erg?nzen kann, nehmen die angebotenen Inhalte stetig zu. Dieser Ansatz er?ffnet diverse Marketing-Chancen f?r alle Branchen, die sich der Outdoor-Fitness-Community verbunden f?hlen. Die Idee der standortbasierten, selbst wachsenden Online-Community f?r Menschen mit gleichen Interessen stammt von Ronald Strauss und Thomas Vilcans. Ihre Dienstleistungen sind in der Spotic GmbH geb?ndelt, die sie im September 2020 gemeinsam mit Christoph Michel in Berlin gr?ndeten.

Steigende Zugriffszahlen von Calisthenics-Parks belegen Outdoor-Fitness-Trend
Das regul?re monatliche Wachstum der Seitenaufrufe lag bisher bei rund 30%. Im Oktober stieg dieses jedoch auf 50%; im November sogar auf 100%. Gr?nder Ronald Strauss rechnet mit einem weiteren Anstieg: „F?r den Januar 2021 erwarten wir einen Outdoor-Fitness-Boom mit mehr als 1 Million Seitenaufrufen auf Calisthenics-Parks. Die bei uns gelisteten Outdoor-Pl?tze sind eine tolle Alternative f?r einen aktiven Start ins neue Jahr, da die Fitnessstudios fr?hestens ab dem 10. Januar ?ffnen d?rfen.“

David Gwizdz, Pr?sident vom Deutschen Calisthenics und Streetlifting Verband e.V. erg?nzt: „Gerade w?hrend der Pandemie ist es wichtig, an der frischen Luft sowie in der N?he des Wohnorts trainieren zu k?nnen – und zwar ohne Zugangsbarrieren. Das Team von Calisthenics-Parks engagiert sich seit f?nf Jahren daf?r, eine nachhaltige Infrastruktur f?r Calisthenics in Deutschland aufzubauen. Dieses Angebot ist eine wichtige Grundlage, damit Menschen in Sportvereinen, in Trainingsgemeinschaften oder auch individuell Sport treiben k?nnen, um fit und gesund zu bleiben.“

Aktiver Start in das Jahr 2021: Calisthenics-Parks ist der zentrale Anlaufpunkt f?r Outdoor-Fitness-Anlagen
Outdoor-Fitnessanlagen waren bisher nicht zentral auffindbar. Alleine im deutschsprachigen Raum (DACH) sind 1.700 Outdoor-Fitness-Spots verschiedener Bauart hinterlegt – dazu z?hlen Trimm-Dich-Pfade, Outdoor-Fitnessstudios und moderne, gut ausgestattete Calisthenics-Parks. Die sogenannten „Spots“ lassen sich auf einer geografischen Karte darstellen oder gezielt durchsuchen und sortieren – beispielsweise nach der Distanz zum aktuellen Standort oder nach der Bewertung.

„Ein Drittel der registrierten Nutzer sind „Contributors“: Sie erstellen und updaten Spots, um diese mit der Community zu teilen. Dieser Wert ist ungew?hnlich hoch und zeigt, dass die Community ihre Plattform besonders aktiv nutzt,“ erl?utert Mitgr?nder Thomas Vilcans. Die „Spotter“ erkunden ihre Umgebung daheim sowie auf Reisen und halten ihre Entdeckungen f?r gleichgesinnte Sportler fest: Sie teilen Fotos und relevante Informationen wie beispielsweise zur Ausstattung der Pl?tze. Die Inhalte werden redaktionell gepr?ft und nach einer qualitativen Aufbereitung ver?ffentlicht.

Die Outdoor-Fitness-Community besser verstehen und die eigene Marke st?rken
Calisthenics-Parks verbindet die ?ffentlich zug?nglichen Trainingspl?tze nicht nur mit den daran interessierten Athleten und Local Guides, sondern auch mit entsprechenden Veranstaltungen und mit Branchen, die sich der Outdoor-Fitness-Community verbunden f?hlen.

Steffen Strasser, Gesch?ftsf?hrer der Play-Parc Allwetter-Freizeitanlagenbau GmbH, der solche Parks baut, fasst zusammen: „Ihr habt eine Plattform f?r die Calisthenics-Parks-Community geschaffen, die mit Euch gewachsen ist. F?r uns war und ist es eine einmalige Gelegenheit, mit dieser Community zu kommunizieren und zu lernen, was sie ben?tigt, um ihren Sport gut und sicher auszuf?hren.“

Durch die standortbasierten Suchanfragen und die Co-Creation der Community entsteht automatisch regelm??iger, organischer Traffic. Diese zus?tzlich gewonnene Reichweite er?ffnet neue Marketingm?glichkeiten: Auf Calisthenics-Parks lassen sich personalisierte Angebote pr?sentieren, welche den Interessen der Nutzer entsprechen.

Calisthenics-Parks ist ein Angebot der Spotic GmbH (https://we.spotic.net).

Keywords:Calisthenics,Outdoor-Fitness,Calisthenics Parks, Outdoor-Fitness-Park

Powered by WPeMatico